Archiv der Kategorie: Linux

Linux: LTO Bänder in Bandlaufwerk einziehen

Der Informatiker ist in seiner Wesensart grundsätzlich faul. Problematisch wird es, wenn, zum Beispiel nach einer automatischen Datensicherung, das Band aus dem Bandlaufwerk gefahren wurde, man selbst aber noch einmal etwas kontrollieren will. Hier lauert die Gefahr, aufstehen zu müssen.

Selbst wenn es nur zwei Meter währen – es kommt nicht in Frage, zu dem Server/PC zu gehen und das Band manuell wieder in das Bandlaufwerk zu schieben.

Die Lösung:

Linux: LTO Bänder in Bandlaufwerk einziehen weiterlesen

No-goes in bash

Ich möchte hier mal eine kleine Sammlung an no-goes was BASH Scripting angeht veröffentlichen.

Es ist doch immer wieder interessant was alles an BASH Scripten in Foren auftaucht. Und jedes mal kämpft man selbst mit Kopfweh und versteht nicht wie so mancher überhaupt auf die Idee kommt, so zu schreiben. Auch wenn einer blutiger Anfänger ist – es gibt Dinge, die man einfach nicht tut. No-goes in bash weiterlesen

logrotate – rotate the log

Was ist logrotate?

Logrotate „rotiert, komprimiert und mailt Systemlogs. Dadurch existiert nur eine begrenzte Anzahl an Logfiles. Jeden Monat z.B. wird das älteste Logfile gelöscht und dafür ein neues angelegt. Der Vorteil darin: Logfiles werden nicht zu groß (und unhandlich). Die Festplatten werden damit auch davor bewahrt still und heimlich voll zu laufen, weil der Admin mal wieder vergessen hat Logfiles von vor 5 Jahren zu löschen. logrotate – rotate the log weiterlesen