Linux Befehl: watch

Mit watch unter Linux ist es möglich Programme regelmäßig auszuführen. So kann ein User ständig ändernde Informationen bequem abfragen und auf dem Bildschirm anzeigen.

Parameter

[code=““““““““]-n Interval (Standart: 2 Sekunden)
-d Zeigt Unterschiede zu dem letztem Ergebnis an[/code]

Anwendung

[code=““““““]watch [-n Sekunden] [-d –differences] [–version] [/code]

Beispiele

Überprüfe alle 60 Sekunden ob eine neue Email eingegangen ist

[code=““““““““]watch -n 60 from[/code]

Zeige Änderungen in einem Ordner an

watch -d „ls -l“[/code]

Zeige alle Dateien vom User Joy an und aktualisiere alle 10 Sekunden

[code=““““““““]watch -n 10 -d „ls -l | fgrep joy“[/code]

Installation

Unter Debian (und den meisten Derivaten) sollte watch bei einer Standartinstallation bereits installiert sein.
Sollte das einmal nicht der fall sein, reicht es, das Paket nachzuinstallieren.

[code=““““““““]apt-get install watch[/code]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.